> startseite > Bauhaus-Archiv > Sammlungen > Werkstätten
Weinkanne aus Metall mit hölzernem Griff
Christian Dell, Weinkanne, 1922

Werkstätten

Der Sammlungsbestand umfaßt Produkte aus allen Werkstätten und aus allen Entwicklungsphasen des Bauhauses: von handwerklich hergestellten Einzelstücken und Prototypen bis hin zu Beispielen aus der industriellen Serienfertigung.

Besonders hervorzuheben sind die umfangreichen Bestände an Möbeln, Lampen, Metallarbeiten und Keramik sowie der reiche Fundus an Arbeiten aus der Textilwerkstatt des Bauhauses einschließlich einer Fülle von Entwürfen und Stoffproben.

Auch die Nachfolgeinstitutionen des Bauhauses - die Staatliche Bauhochschule Weimar, das New Bauhaus und die Ulmer Hochschule für Gestaltung - sind mit exemplarischen Objekten aus den Werkstätten wie aus der industriellen Produktion vertreten.