Selbsportrait Lilly Reich
Lilly Reich, Frühjahr 1933
Lilly Reich, Einrichtung Wohnung
Lilly Reich, Einrichtung Wohnung Dr. Schaeppi, Berlin, Wohnzimmer

Lilly Reich

1885 Berlin - 1947 Berlin

Innenarchitektin

Ausbildung als Kurbelstickerin. Um 1908 Mitarbeit in der Wiener Werkstätte bei Josef Hoffmann.

Von 1914-1924 in Berlin eigenes Atelier für Innenraumgestaltung, Dekorationskunst und Mode. 1924-1926 Abteilung für Ausstellungsgestaltung beim Messeamt in Frankfurt.

Seitdem Wohnung und eigenes Atelier in Berlin: Inneneinrichtungen, Möbel-Entwürfe und Ausstellungsgestaltungen, bei vielen Projekten Zusammenarbeit mit Ludwig Mies van der Rohe.

1927 Gestaltung von Ausstellungshallen und einer Wohnung in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung. 1929 Mitarbeit an der Ausstattung des deutschen Pavillons in Barcelona. 1931 Gestaltung der Materialienschau und Entwurf eines Erdgeschoßhauses für die Berliner Bauausstellung.

Am Bauhaus von 1932-1933 Leitung der Ausbauabteilung und der Weberei. 1937 Ausstellungsgestaltung für die deutsche Textilindustrie auf der Weltausstellung in Paris. 1945-1946 Lehrauftrag an der Hochschule für Bildende Künste, Berlin