> startseite > Bauhaus 1919-1933 > Unterricht
Vorkurs Itten, Material-Studien von Vincent Weber, 1920/21, Metallschrott, Rinden-, Wurzel- u.a. Pflanzenteile auf eine Sperrholzplatte montiert
Vorkurs Itten, Material-Studien von Vincent Weber, 1920/21, Metallschrott, Rinden-, Wurzel- u.a. Pflanzenteile auf eine Sperrholzplatte montiert

Unterricht

Dem antiakademischen Charakter des Bauhauses entsprechend schrieben sich Studierende mit sehr unterschiedlicher Vorbildung ein: neben dem Volksschüler konnte durchaus ein Akademiker arbeiten.

Um allen eine gemeinsame Arbeitsgrundlage zu vermitteln und sie in die der Schule eigenen Grundsätze der Gestaltung von Gegenständen einzuführen entwickelte das Bauhaus eine besondere Vorlehre, in der sowohl in der Umgang mit Materialien geschult wurde als auch die Eigenschaften von Farben und Formen eingehend erörtert wurden.

Dieser Unterricht wurde von den bekanntesten am Bauhaus wirkenden Persönlichkeiten wie Paul Klee und Wassily Kandinsky gegeben.