Informationen zur Ausstellung 

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung ist in Bewegung! Aufgrund von umfassenden Sonderausstellungen und der Vorbereitung zu den Bauarbeiten für die Museumserweiterung ist die ständige Ausstellung „Die Sammlung Bauhaus“ in ihrem jetzigen Umfang nur noch bis zum 27.2.2017 zu sehen: Sie umfasst einzigartige Schlüsselwerke aus der weltweit größten Sammlung zum Bauhaus und beleuchtet das gesamte Spektrum der Avantgardeschule wie Architektur, Möbel, Keramik, Metall, Bühne, Malerei und Grafik. Neben Werken der berühmten Lehrer wie Walter Gropius, Paul Klee, Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, Oskar Schlemmer, László Moholy-Nagy und Ludwig Mies van der Rohe sind auch Schülerarbeiten aus den Werkstätten zu sehen.

Von Freitag 24.2. bis Montag 27.2. gelten daher verlängerte Öffnungszeiten bis 19 Uhr. Zusätzlich finden an diesen Tagen um 18 Uhr kostenlose Abendführungen statt.

Sonderöffnungszeiten
Fr. 24.2. bis Mo. 27.2.: 10-19 Uhr

Termine kostenlose Führungen
Abendführungen: Fr. 24.2., Sa. 25.2., So. 26.2. und Mo. 27.2., um 18 Uhr
Nachmittagsführung: So. 26.2., um 14 Uhr

Ausstellungsvorschau 2017
Ab 1.3.2017:
Bauhaus in Bewegung

22.3. bis 23.10.2017:
Jasper Morrison. Thingness

15.11.2017 bis 5.3.2018:
Licht! Fotografie am New Bauhaus Chicago