Direktorin Dr. Annemarie Jaeggi in der Bibliothek des Bauhaus-Archivs Berlin

bibliothek

Die Spezialbibliothek des Bauhaus-Archivs / Museum für Gestaltung bietet Literatur zum Bauhaus und seinem Umfeld ebenso wie zu den damit verbundenen Künstlern, Architekten und Designern. Darüber hinaus werden Kunst, Architektur, Fotografie und Design des 20. Jahrhunderts – insbesondere der 1920er Jahre – umfassend dokumentiert. Hierzu gehört auch ein reicher Bestand an historischen und aktuellen Architektur- und Design-Zeitschriften.

Die Bibliothek steht jedem werktags von 9.00 bis 13.00 Uhr offen. Auch die Online-Recherche nach Titeln ist möglich: über diese Website oder Suchportale wie den Kooperativen Bibliotheksverband Berlin-Brandenburg (KOBV) oder den Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK). Zu unseren Nutzern gehören Schüler und Studierende ebenso wie Wissenschaftler aus dem In- und Ausland. Ob Hausarbeit, Prüfungsvorbereitung oder Forschungsarbeit: Wir bieten Ihnen konzentriert nahezu die gesamte relevante Literatur zum Thema – und einen Ort, an dem Sie ungestört lesen können.

Die Bibliothek des Bauhaus-Archivs ist eine Präsenzbibliothek. Informationen zu Öffnungszeiten und Nutzungsbedingungen erhalten Sie hier.

Bitte beachten Sie: Anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses 2019 wird das bestehende Gebäude des Bauhaus-Archivs denkmalgerecht saniert und durch einen Museumsneubau erweitert. In Vorbereitung der anstehenden Umzugsmaßnahmen kann unsere Bibliothek seit dem 1. Januar 2017 nicht mehr besucht werden.