Bauhaus Agenten Programm: Schulauftakt am 21.9.2016 im Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung; Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung, Berlin, Foto: Petra Spielhagen

Bauhaus Agenten Programm: Schulauftakt am 21.9.2016 im Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung

Bauhaus Agenten Programm: Schulauftakt am 21.9.2016 im Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung; Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung, Berlin, Foto: Petra Spielhagen

Auftakttreffen mit den Partnerschulen

Am 21.9.2016 fand das Auftakttreffen mit den Partnerschulen im Bauhaus Agenten Programm im Bauhaus-Archiv/ Museum für Gestaltung statt. Alle acht Partnerschulen waren zahlreich durch Schulleitungen, Lehrerinnen und Schülerinnen vertreten. Nach einer Begrüßung durch den Leiter der Kommunikationsabteilung Ulrich Weigand erläuterte Silke Feldhoff als Koordinatorin die Struktur des Gesamtprogramms, an dem alle drei Bauhaus Institutionen in Weimar, Dessau und Berlin beteiligt sind. Anja Edelmann und Friederike Holländer stellten sich den Schulen als Agentinnen mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Schulen und eigener künstlerischer Expertise vor. Die Bauhaus Beauftragten der Partnerschulen (Archenhold-Gymnasium, Bertolt-Brecht-Oberschule, Carl-Kraemer-Schule, Nelson-Mandela-Schule, Ernst-Litfaß-Schule, Otto-Nagel-Gymnasium, Paula-Fürst-Schule, Walter-Gropius-Schule) fassten noch einmal kurz die Motivation für die Bewerbung für die Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung zusammen. Dem gegenseitigen Kennenlernen folgte eine kurze Vorstellung der Planungen für das neue Museum und eine inspirierende Führung von Bettina Güldner durch die Sammlung. Die erfolgreiche Auftaktveranstaltung löste bereits vielfältige Ideen für die künftige Zusammenarbeit aus.