> startseite > Information > bauhaus-café
Blick auf die Terasse der Bauhauskantine, Dessau um 1927, Foto: Irene Bayer (Auschnitt)
Blick auf die Terasse der Bauhauskantine, Dessau um 1927, Foto: Irene Bayer (Auschnitt)

Entspannen im bauhaus-café

Das bauhaus-café ist zentraler Treffpunkt für Besucher des Bauhaus-Archivs und der Umgebung. Die breitgefächerte Speisekarte bietet ein köstliches Angebot an kleinen Gerichten von Salaten und Sandwiches über Suppen bis hin zu Hauptgerichten und einem wechselnden Tagesmenü. Darüber hinaus hält das aufmerksame Team ein Angebot hausgemachter Kuchen und eine große  Auswahl kalter und warmer Getränke bereit. Neben den Sitzplätzen im Innenbereich stehen bei schönem Wetter auf der Terrasse zahlreiche weitere Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Zusätzlich laden dann Liegestühle zum Verweilen ein. Auch am Wochenende lohnt ein Besuch, um das leckere Frühstück oder eines der beliebten bauhaus_brunch-Angebote zu nutzen.

Mehr zu Brunch-Terminen mit anschließender Museumsführung finden Sie in den Begleitprogrammen der Ausstellungen.

Öffnungszeiten: täglich außer Di, 10-17 Uhr

Nach Absprache können Sonderveranstaltungen, Feiern oder Bewirtungen von Gruppen im bauhaus-café durchgeführt werden.
Ebenso ist externes Catering möglich.
Kontakt: Tel.: 030/254 002-62, E-Mail: cafe(at)bauhaus.de

Das bauhaus-café wird zur Jazzlounge

Das bauhaus-café bietet an ausgewählten Sonntagen, jeweils ab 18 Uhr, einen  Jazzabend:

13.04.2014 Quadrophon Saxophon Quartett
Eine Reise durch die Geschichte des Jazz mit 4 Saxophonen und einem Conferencier.
- Jens Bodenburg (Alt-und Sopransaxophon/ Geschichtenerzähler)
- Michael Scheunemann (Altsaxophon)
- Peter Fischer (Tenorsaxophon)
- Linda Gerull (Baritonsaxophon)

04.05.2014 Reedstorm Saxophone Quartet
Jazz & Modernes für 4 Saxophone aus dem eigenen Songbook
- Roland Schmitt (as/ss)
- Michael Scheunemann (as)
- Torsten Piper (ts)
- Christof Griese (bs)

18.05.2014 Bixsick Orchestra
Zeitreise in die goldenen Zwanziger
- Jens Bodenburg  (Bass-Saxophon, C-Melody- Saxophon)
- Olof Anjou  (Tenorbanjo, Gitarre)
- Christian Hetz (Kornett, Gesang)

01.06.2014 Michael Scheunemann 3
Musik aus der Feder des Bandchefs in Triobesetzung.
- Michael Scheunemann (alto & sopranosaxophones)
- Peter Meysel (guitar)
- Thilo Burkhard (bass)