László Moholy-Nagy, Ohne Titel (aus der Mappe für Walter Gropius, 1924 / Bauhaus-Archiv Berlin

László Moholy-Nagy, Ohne Titel (aus der Mappe für Walter Gropius, 1924 Bauhaus-Archiv Berlin, © VG Bild-Kunst Bonn

László Moholy-Nagy, Ohne Titel (aus der Mappe für Walter Gropius, 1924

Bei László Moholy-Nagys Beitrag zur Geburtstagsmappe für Walter Gropius wird aus dem Zeitungsfoto eines auf einer Fensterbrüstung platzierten Rundfunk-Lautsprecher, der einer Menschenmenge die Ergebnisse der Reichstagswahl vom Mai 1924 verkündet, eine konstruktivistische Komposition, die inhaltliche Aspekte unberücksichtigt lässt. Empfänger und Schalltrichter werden zu Quadrat und Kreis. Der im Foto erkennbare kahle Baum erscheint als schwarzes Kreuz, seine Äste sind gleich einem Negativschatten durch ein weißes Kreuz markiert. Das Hell-Dunkel der Fensterbrüstung ist in ein Raster aus farbigen Linien und Flächen überführt.