Logo 100 jahre bauhaus

Eröffnungsfestival

16.1 - 24.1.2019, Akademie der Künste, Berlin

Den Jubiläumsauftakt bildet das unter der Verantwortung des Bauhaus-Archivs entwickelte einwöchige Festival in Berlin. Der Bundespräsident wird das Festival in der Akademie der Künste am 16. Januar eröffnen. Der weltweit sichtbare Auftakt verschränkt wegweisende zeitgenössische Positionen darstellender Kunst, Musik und Neuer Medien mit diskursiven Formaten in internationalen, interdisziplinären Erscheinungsformen. Die historische Referenz hierfür bildet die Bauhaus-Woche von 1923. Eine internationale Auswahl von Künstlern wird eingeladen, ihre Visionen für Architektur, Kunst und Gestaltung des 21. Jahrhunderts zu formulieren. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragen nach dem Verhältnis von Körper, Raum und Bewegung, von Mensch und Maschine.

Mehr Informationen zum Eröffnungsfestival
Interview mit der künstlerischen Leiterin des Eröffnungsfestivals Bettina Wagner-Bergelt