Mi 15.06.2016
19:00 Uhr
spezial

Textildesign heute

Vom Bauhaus lernen?

Hochschullehrer sprechen mit Praktikern über aktuelle Erfordernisse und Bedürfnisse in der Ausbildung von Textildesignern. Welche Elemente sollte der Unterricht im Idealfall enthalten, damit sich Gestalter erfolgreich auf dem vielfältigen Markt positionieren können? Kann man dabei vom Bauhaus lernen oder werden neue andersartige Denkansätze und Lehrmethoden notwendig?

Podiumsgäste:
Annemarie Jaeggi, Direktorin Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin
Julia von Randow, Konrektorin Lette-Verein, Berlin
Christiane Grafe, Modedesignerin, Fortschritt-Berlin
Uta Brandes, Professorin em., KISD - Köln International School of Design
Anja Eilert, Studentin, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Die Moderation übernimmt Bettina Göttke-Krogmann, Professorin für Textildesign, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Kuratorin der Ausstellung "Textildesign heute".

Die nächste Veranstaltung, dann zum Thema "Aktuelles Modedesign aus Berlin" am 6.7., finden Sie hier

Die Reihe "Textildesign heute" mit Veranstaltungen am 6.4., 25.5., 15.6. und 6.7.2016 ist ein Projekt des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Kooperation mit der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und dem Stadtmagazin TIP Berlin.

6 €, ermäßigt 3 €, Mitglieder und Studenten frei, Anmeldung: visit@bauhaus.de