Sa 24.03.2018
11:00-14:00 Uhr
bauhaus_tour 7

Auf den Spuren von Bauhäuslern – Bustour durch Berlin

Das unter dem Namen „Mies van der Rohe Haus“ bekannte frühere Wohnhaus Lemke ist das letzte, 1933 von Ludwig Mies van der Rohe in Deutschland fertiggestellte Bauwerk, bevor er nach Chicago übersiedelte. Mit seiner reduzierten Formensprache macht es die Moderne erlebbar. Nach dem Besuch folgen wir den Spuren, die Mies van der Rohe und weitere Bauhäusler mit ihren Bauten in Schöneberg, Tempelhof und Wilmersdorf, aber auch in Tiergarten mit der berühmten Neuen Nationalgalerie vor und nach dem Zweiten Weltkrieg hinterließen.

Buchung über art:berlin

35 €, erm. 31 €, Mitglieder erhalten einen Rabatt

Neuer temporärer Standort!

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Klingelhöferstraße ist geschlossen, da das Haus in den nächsten Jahren saniert und erweitert wird.

Das bauhaus-café hat bis zum 29. Juni 2018 noch von Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr, für Sie geöffnet.

Am 30. Juni 2018 eröffnet the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, unser temporärer Standort in der Knesebeckstraße 1-2 (U Ernst-Reuter-Platz). Dort werden sie auch den bauhaus-shop wiederfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Webseite bietet weiterhin aktuelle und historische Informationen für Sie.