Um die schnelle Verbreitung des Coronavirus in Berlin zu verhindern, ist das temporary bauhaus-archiv geschlossen.

St.-Judas-Thaddäus-Kirche, Foto: Varnhold / Schäfernolte

St.-Judas-Thaddäus-Kirche, Foto: Varnhold / Schäfernolte

Sa 30.11.2019
13:00-15:00 Uhr

Kirchenbau in Tempelhof

Martin-Luther-Gedächtniskirche und St.-Judas-Thaddäus-Kirche

Zwei architektonische Denkmäler wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Die eine bot als katholische Gemeinde Raum für ein neues Bildprogramm in Reaktion auf die nationalsozialistische Ideologie. Die andere, eine evangelische Gemeinde der frühen Nachkriegszeit, integrierte ganz selbstverständlich die ästhetischen Thesen einer demokratischen Vorzeit aus hellen Lichtern, Einfachheit und experimenteller Materialität. Beide Bauwerke sind heute bemerkenswerte Restaurierungsprojekte und stehen in der Nutzung für eine offensive Auseinandersetzung mit ihrer jeweiligen Geschichte.

BVG Ticket notwendig

Treffpunkt: Mariendorfer Damm / Ecke Kaiserstraße, oberirdisch (U Westphalweg)

Weitere Informationen und Buchung über art:berlin

21 € | Mitglieder erhalten einen Rabatt

Um die schnelle Verbreitung des Coronavirus in Berlin zu verhindern, ist das temporary bauhaus-archiv geschlossen.

Unsere digitalen Angebote finden Sie hier.