Bauhausbalkone in Dessau, 1927. Foto: László Moholy-Nagy. Bauhaus-Archiv Berlin

Bauhausbalkone in Dessau, 1927. Foto: László Moholy-Nagy. Bauhaus-Archiv Berlin

Fr 29.11.2019
symposium

"Was heißt hier Haltung?" In Auseinandersetzung mit dem Bauhaus und der Moderne

Ein internationales Symposium des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Das Symposium setzt sich auf verschiedenen Ebenen mit Fragen der Haltung auseinander: zunächst mit der Haltung von Bauhäuslern und Architekten der Moderne in der Emigration bzw. im Exil und im geteilten Deutschland, in Konfliktsituationen und Spannungsfeldern. Wie verändern sich ihre Vorstellungen vom Planen und Bauen für eine ›neue Welt‹ in anderen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontexten? Dabei geht es nicht nur um Fragen der Haltung, sondern auch um Lernprozesse. Und diese haben gerade angesichts der aktuellen Herausforderung, lokalen Bedürfnissen in einer globalisierten Welt gerecht zu werden, nichts von ihrer Relevanz eingebüßt.

29./30. November 2019
In der Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128

Mehr Informationen