"Bauhaus" by Magdalena Droste, updated edition, Taschen

"Bauhaus" by Magdalena Droste, updated edition, Taschen

Fr 27.09.2019
18:30-20:30 Uhr
Rückschau

bauhaus_salon: Buchvorstellung mit Magdalena Droste

Magdalena Drostes Maßstäbe setzendes Referenzwerk "Bauhaus 1919-1933", das während ihrer Tätigkeit am Bauhaus-Archiv entstand, wurde erstmals 1990 im Taschen Verlag veröffentlicht. Seither wurde es in 11 Sprachen übersetzt und mehrmals neu aufgelegt. Auf über 400 Seiten zeichnet es die Geschichte und Wirkung des Bauhauses nach, dessen Gestaltungsbegriff das 20. Jahrhundert geprägt hat. Zum Bauhaus-Jubiläum ist in diesem Jahr eine aktualisierte Ausgabe in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv erschienen. Über 250 neue Fotografien, Schriften, Pläne und Modelle dokumentieren entstandene Arbeiten ebenso wie Lehre und Leben am Bauhaus.

Im temporary bauhaus-archiv spricht die Autorin mit Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, über die Arbeit an dem Buch und ihre Tätigkeit als Bauhaus-Forscherin. Moderiert wird das Gespräch vom Architekten und langjährigen Kollegen Magdalena Drostes an der BTU Cottbus Prof. Wolfgang Schuster.

Magdalena Droste studierte Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft in Aachen und Marburg. Ab 1980 arbeitete sie am Bauhaus-Archiv in Berlin, ab 1997 war sie als Professorin für Kunstgeschichte an der BTU Cottbus tätig. Sie hat zahlreiche Ausstellungen und Publikationen zu allen Themen und Künstlern des Bauhauses verantwortet.

Eintritt frei