Grafik mit Hand, Smartphone und Gesicht © Johannes Siebler

Grafik © Johannes Siebler

Sa 29.01.2022
12:30-14:00 Uhr
bauhaus_werkstatt

„All Eyes on Me“

Zwischen Selfie-Wahn und Filterhimmel

Wir entwickeln analoge Fotofilter, gestalten utopische Collagen und experimentieren, wie wir mit Hilfe von Projektionen unser Gesicht überformen können. Ausgehend von grafischen und fotografischen Experimenten der Bauhäusler*innen steht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Gesicht im Mittelpunkt des Workshops.

Die Workshops werden geleitet von Johannes und Franz Siebler sowie Doro Petersen und Zara Morris, die als interdisziplinäre Gestalter, Künstlerinnen und Kunstvermittlerinnen in Berlin tätig sind.

Kostenfrei.
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl, bitte melden Sie sich hier an.

Alle Veranstaltungen finden unter 2G-Bedingungen statt. Erwachsene müssen einen vollständigen Impfschutz oder eine Genesung vorweisen können. Bei 6-18-Jährigen ist ein aktueller negativer Schnelltest (nicht älter als 24 h) nachzuweisen.
Bitte halten Sie sich außerdem an die entsprechenden Hygiene-Maßnahmen (FFP2-Maske, Abstand). Vielen Dank!