Foto: Cornelia Durka
Sa 15.10.2022
12:30-14:00 Uhr
bauhaus_werkstatt

Farbige Klänge und klingende Formen

Was ist Synästhesie? Wissenschaftler*innen und Künstler*innen versuchen bis heute, dem Wahrnehmungs-Phänomen auf die Spur zu kommen. Am Bauhaus untersuchte Wassily Kandinsky intensiv und systematisch die Beziehung von Klang, Form und Farbe. In der Werkstatt probieren wir, wie diese drei Elemente für uns zusammenhängen. Wir entwerfen und arrangieren eigene Formen aus bunten Folien zu immer neuen Kompositionen – für zu Hause als Fenster- oder Wandbild.

Konzept: Cornlia Durka, Durchführung: Cornelia Durka und Doro Petersen

Kostenfrei.
Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl, bitte melden Sie sich hier an.