bauhaus_interventionen #3: drucken

Die experimentelle Typografie-Werkstatt p98a von Erik Spiekermann stellte ihre Letterpress-Druckmaschine für die Vorweihnachtszeit ins temporary: Unter fachkundiger Anleitung könnten Besucherinnen und Besucher Poster selbst drucken und dafür eine neu gebaute Bauhaus-Schrift einsetzen. Für die Joschmi-Schrift hat die Designerin Flavia Zimbardi die Entwürfe des Bauhäuslers Joost Schmidt restauriert und ergänzt.

im temporary bauhaus-archiv
Knesebeckstraße 1-2
Berlin-Charlottenburg
Montag bis Samstag, 14 bis 17 Uhr
vom 3. bis 21. Dezember 2018

Wir bauen! Renovation!

Unser Museum wird umgebaut. Besuchen Sie uns im temporary.

Our museum is under construction. Visit us at the temporary.