bauhaus_interventionen # 1: sitzen

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Experimentelles Gestalten und Grundlagen des Entwerfens, Professor Enrique Sobejano, und dem Lehrstuhl für Entwerfen und Baukonstruktion, Professor Florian Riegler, beide Institut für Architektur und Städtebau, Universität der Künste Berlin, präsentiert das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung an seinem temporären Standort vom 7. bis 18. Juli 2018 rund 50 Entwürfe für Stühle und Hocker von Studierenden des ersten Jahreskurses.

Die Entwurfsaufgabe bestand einerseits darin, aus einem Stück Birkensperrholz einen Stuhl zu bauen (Lehrstuhl Riegler), andererseits mit frei gewählten Materialien zu experimentieren und daraus Sitzmöbel zu entwickeln (Lehrstuhl Sobejano). Dafür hatten die Studierenden drei Wochen Zeit. Das Ergebnis der komplexen Entwurfsprozesse ist eine Sammlung unterschiedlichster Stühle und Hocker. Sie lassen eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Sitzen sowie mit verschiedenen Vorbildern erkennen, die zu völlig eigenständigen Objekten führte, die eine hohe gestalterische und konzeptionelle Qualität aufweisen.

Eröffnung: Freitag, 6.7.2018, 17.00 Uhr
Laufzeit; 7. bis 18 Juli 2018
Öffnungszeiten: täglich außer sonntags 10.00-18.00 Uhr

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung
knesebeckstr. 1-2 (u ernst-reuter-platz)
10623 berlin
Standort

the temporary bauhaus-archiv ist ein Ort des Experiments, offen für Kooperationen, Veranstaltungen und Präsentationen. Neben historischen Themen rund um das Bauhaus werden hier vor allem zeitgenössische künstlerische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Inhalte und Positionen diskutiert. Es befindet sich im denkmalgeschützten Haus Hardenberg, das um 1955 von Paul Schwebes errichtet wurde und als eines der bedeutendsten Büro- und Geschäftshäuser der West-Berliner Nachkriegsmoderne gilt.

Neuer temporärer Standort!

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Klingelhöferstraße ist geschlossen, da das Haus in den nächsten Jahren saniert und erweitert wird.

Ende Juni 2018 eröffnete the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, unser temporärer Standort in der Knesebeckstraße 1-2 (U Ernst-Reuter-Platz). Wir haben täglich, außer sonntags, 10-18 Uhr für Sie geöffnet. Dort finden Sie auch den bauhaus-shop. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Webseite bietet weiterhin aktuelle und historische Informationen für Sie.