making differences

Juni, August, September 2019 im temporary bauhaus-archiv

Die diskursive Veranstaltungsreihe begreift das Bauhausjubiläum als einen Lernraum und präsentiert exemplarisch drei Projekte, die den gesellschaftskritischen und -verändernden Impuls des Bauhauses aufgreifen und zur kritischen Auseinandersetzung mit unserem kulturellen Selbstverständnis wie auch zur Neukonzeption architektonischer, urbaner und musealer Praxen anregen. Im Austausch zwischen Kunst, Wissenschaft und Politik fragt sie danach, wie Nachhaltigkeit bei temporären Projekten gedacht werden kann, ohne deren Spielräume zum Experiment zu beschneiden, und wie und unter welchen Voraussetzungen die durch das Jubiläum gegebenen Impulse zur Veränderung in einem neuen Selbstverständnis und in neuen Praxen über das Jubiläum hinaus wirksam werden können.
Unter den drei exemplarischen Projekten befinden sich: 1) bauhaus imaginista - ein weltweites Forschungs- und Ausstellungsprojekt, das das Bauhaus als einen globalen Resonanzraum, ein kosmopolitisches Projekt und ein transkulturelles und transnationales Kulturerbe begreift und erneut zum Motor transkulturellen und transnationalen Austauschs werden lässt, 2) ein Aktionsforschungsprojekt making futures bauhaus+ , das Architektur als Ressource und kollektive Praxis versteht und neue urbane Praxen entwirft, um weitgreifende Transformationsprozesse anzustoßen, sowie 3) spinning triangles, ein künstlerischen Projekt, das den Veränderungsimpuls des Bauhauses aufgreift und auf das Bauhaus selbst anwendet, um es in postkolonialer Perspektive neu zu denken und zu dezentralisieren. Im Zentrum steht die Frage, wie Designunterricht, -diskurs und -praxis aus der Herrschaft westlicher Prinzipien und Philosophien befreit und ein Wissenstransfer vom globalen Süden ermöglicht werden kann.

Wir bauen!
Renovation!

Besuchen Sie uns im temporary. Unsere Jubiläumsausstellung original bauhaus ist ab 6. September in der Berlinischen Galerie zu sehen.

Visit us at the temporary. Our centenary exhibition original bauhaus will be on show from 6 Sep. at the Berlinische Galerie.