Begleitprogramm

the temporary
Alles was klebt: Tape-Art-Workshop
So 09.08. | 12:00-14:00
the temporary
Alles was klebt: Tape-Art-Workshop
Do 13.08. | 18:00-20:00
Bauhaus-Archiv x Klebebande 

Alles was klebt

02.06.-25.08.2020

Klebende Medien gab es einige am Bauhaus: Festdekoration mit Isolierband, künstlerische Collagen und Wandtapeten als Verkaufsschlager. Das Berliner Kollektiv Klebebande interpretiert „Alles was klebt“ im temporary bauhaus-archiv in einem Tape-Art-Kunstwerk. Ganz im Geist des experimentellen Unterrichts am Bauhaus, hat Klebebande ihre Arbeit nicht nach einem detaillierten Entwurf ausgeführt, sondern direkt vor Ort frei in den Raum geklebt. Wir laden Sie ein, die unterschiedlichen Materialien und Techniken der Klebekunst zu entdecken!

Die Klebebande sind: Nikolaj Bultmann, Bruno Ridderbusch, Bodo Höbing.

Freier Eintritt

Besuchen Sie uns im temporary bauhaus-archiv!

Museum und Archiv in der Klingelhöferstraße sind aufgrund von Bauarbeiten geschlossen.

Visit us at the temporary bauhaus-archiv! Our museum and archive at Klingelhöferstrasse are closed due to construction work.