Der temporäre Pavillon bauhaus re use, Innenansicht, Architektur: zukunftsgeraeusche GbR, Bauhaus-Archiv Berlin/© Foto: schnepp . renou

Der temporäre Pavillon bauhaus re use, Innenansicht, Architektur: zukunftsgeraeusche GbR, Bauhaus-Archiv Berlin/© Foto: schnepp . renou

Die Qualität der Stadt

Die Gesprächsreihe „Die Qualität der Stadt“ (DQDS) widmet sich der Fragestellung nach der Qualität von Stadt und Architektur als gebauter Lebensraum. Was sind städtische Qualitäten, wie lassen sie sich erkennen, erschaffen und erhalten? In 2017 befasst sich die Reihe unter dem Schwerpunkt „Die Performativität der Stadt – Emanzipation und Integration in der Stadtgesellschaft“ mit der Genese moderner Gesellschaften im Kontext von Stadtentwicklung und Urbanisierung. Die Reihe DQDS nimmt das Projekt bauhaus re use und die Auseinandersetzung über das Erbe und den Umgang mit der Moderne zum Anlass, komplexe Themen der Stadtentwicklung sowohl aus einer fachlichen als auch gesamtgesellschaftlichen Perspektive zu verhandeln. Ort der Gespräche mit geladenen Experten und Publikum ist das temporäre Gebäude bauhaus re use, das durch die zukunftsgeraeusche GbR in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung auf dem Gelände des Museums in Berlin errichtet wurde. Aufbauend auf der bisherigen Gesprächsreihe im Jahr 2015 und 2016 werden von Oktober bis Dezember 2017 fünf öffentliche Diskussionsveranstaltungen stattfinden.

Adresse: bauhaus re use c/o Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Klingelhöferstraße 14, 10785 Berlin
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten (Plätze begrenzt).

THEMEN UND TERMINE
Jeweils dienstags: 17. Oktober, 07. und 30. November, 05. und 12. Dezember
Einführung 18:00 Uhr / Beginn 19:00 Uhr

Event 1: Reserviertheit, Intellektualität und Blasiertheit – Welche Eigenschaften fördern Integration?
Moderation: Robert K. Huber

Event 2: Gesellschaft / Gesellschaften – Differenzierung und Inklusion, ein integrativer Prozess?
Moderation: Robert K. Huber

Event 3: Performativität – Emanzipation und die Freiheit in der Stadtluft (auf Englisch)
Moderation: Robert K. Huber

Event 4: Großstadt-Narrative und Integration – In Wort, Bild und Film (auf Englisch)
Moderation: Helena Doudova

Event 5: Emanzipation und Integration im Raum – An den Grenzen von Stadt und Architektur
Moderation: Robert K. Huber

DQDS 2017 ist eine Diskussionsreihe im bauhaus re use von zukunftsgeraeusche GbR in Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, der Architektenkammer Berlin, dem Kompetenzzentrum Großsiedlungen sowie der TU Berlin - Institut für Soziologie, mit freundlicher Unterstützung durch die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb).