Sun 06.05.2018
10:00 Time
bauhaus_tour 6

Industriekultur Eberswalde (in German)

Die Wiege der brandenburgischen Industrie

Eigene Anreise!
Eberswalde gilt als Wiege der brandenburgischen Industrie. Besonders die Metallverarbeitung hat hier ihr Zuhause. Wir spazieren entlang des Finowkanals und entdecken von der Natur überwachsene Reste früher Technikgeschichte. Im Anschluss fahren wir zur Werkssiedlung des ehemaligen Messingwerks mit den legendären Wohnhäusern aus Kupfer, für die Walter Gropius einen Typenentwurf machte. Nach einer Pause im Stadtcafé am Markt mit regionaltypischer Konditorware rundet ein Besuch im Stadtmuseum mit Einblicken in die Designgeschichte der Region den Besuch ab.

Buchung über art:berlin

40 €, concession 36 €, special price for members

New temporary location!

The Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung at Klingelhöferstrasse is closed, as the museum building will be renovated and receive an extension. We are sorry for the inconvenience!

Enjoy a coffee or a small lunch in the historical building after a design by the Bauhaus founder Walter Gropius instead: the bauhaus-café will be open for you from Monday to Friday from 10 am to 3 pm until June 29, 2018.

As of June 30, 2018 you will be welcome at the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, our temporary location at Knesebeckstraße 1-2 (U Ernst-Reuter-Platz), including our bauhaus-shop. We are looking forward to seeing you there!

We will continue to provide topical and historical informationen for you on this website.