Bauhaus und Spiel

Teilnehmer*innen gesucht! Hackathon "Bauhaus und Spiel"

Vom 30. August bis zum 1. September 2019 findet im Design Zentrum für Spiel, DE:HIVE - play matters, der multidisziplinäre Hackathon zum Thema "Bauhaus und Spiel" statt. In spielerischen Experimenten gehen wir den Fragen einer wünschenswerten Zukunft und gesellschaftlichen Visionen nach. Ganz im Sinne der Reformbestrebungen des Bauhauses, der bedeutendsten Schule im 20. Jahrhundert, hinterfragen wir die in der Gesellschaft etablierten Spielprinzipien und Regelwerke, reflektieren über die gesellschaftsverändernde Potenziale digitaler Spiele und zelebrieren die Gestaltungskraft der Spiele.

Die Ergebnisse des Hackathons werden vom 4. bis zum 6. September 2019 im temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung präsentiert. Am Ende der Ausstellung steht die Veranstaltung bauhaus_diskurs: "Spiel(e) gestalten" Präsentation und Diskussion, 18:30-20:30 Uhr.

Ausschreibung zum Download