Foto © Cornelia Durka

Foto © Cornelia Durka

Sa 02.04.2022
12:30-14:00 Uhr
bauhaus_werkstatt

Weben im Quadrat

Gewebt wird seit Tausenden von Jahren und überall auf der Welt – mit ganz unterschiedlichen Materialien und vielfältigen Techniken. Ein Gewebe kann allein von Hand entstehen, oder in einer vollautomatisierten computergesteuerten Fabrikproduktion. Auch am Bauhaus wurden in der Webereiwerkstatt verschiedene Methoden, Arbeitsmittel und Materialien eingesetzt, um Textilien für ganz unterschiedliche Zwecke und Einsatzbereiche zu entwerfen und herzustellen. Oft taucht dort die Grundform des Quadrats auf - mal als Struktur, mal als Motiv. Wir experimentieren damit, machen eigene Entwürfe und probieren Webtechniken aus.

Der Workshop wird von der Vermittlerin Cornelia Durka angeleitet.

Kostenfrei.

Begrenzte Teilnehmer*innen-Zahl, bitte melden Sie sich hier an.

Bitte beachten Sie für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen die entsprechenden Hygiene-Maßnahmen . Vielen Dank!

das neue online-magazin von bauhaus.de
jetzt lesen schließen