Logo 100 jahre bauhaus

Grand Tour der Moderne: 100 Jahre – 100 Orte

Was verbindet Alfeld mit Berlin, Darmstadt mit Dresden, Stuttgart mit Bernau? Die Grand Tour der Moderne führt die Besucher auf einer eigens konzipierten Route durch die Geschichte der Moderne in Deutschland. Sie verknüpft die sinnliche Erfahrung des Reisens mit der Lust an der Entdeckung und dem Verstehen von Geschichte und Gegenwart. Rund 100 herausragende Gebäude der Moderne werden auf der Grundlage ihrer kulturhistorischen Relevanz ausgewählt und zu einer attraktiven Reiseroute verbunden, die mit der Bahn, dem Auto oder dem Fahrrad erfahren werden kann. Das Bauhaus-Archiv nimmt die Berliner Stationen des Programms in sein Exkursionsprogramm zu Schauplätzen der Moderne mit auf. Darüber hinaus entwickeln wir Exkursionen zu Bauhaus-Orten der Grand Tour in anderen Bundesländern. Mehr Information

Neuer temporärer Standort!

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Klingelhöferstraße ist geschlossen, da das Haus in den nächsten Jahren saniert und erweitert wird.

Das bauhaus-café hat bis zum 29. Juni 2018 noch von Montag bis Freitag, 10 bis 15 Uhr, für Sie geöffnet.

Am 30. Juni 2018 eröffnet the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, unser temporärer Standort in der Knesebeckstraße 1-2 (U Ernst-Reuter-Platz). Dort werden sie auch den bauhaus-shop wiederfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Webseite bietet weiterhin aktuelle und historische Informationen für Sie.