Um die schnelle Verbreitung des Coronavirus in Berlin zu verhindern, ist das temporary bauhaus-archiv geschlossen.

Foto: Evelyn Sitter

Foto: Evelyn Sitter

Sa 18.01.2020
13:00-17:00 Uhr
barrierefrei

Textil Labor

Inklusiver Textilworkshop für blinde, sehbehinderte und sehende Menschen

// LEIDER KEINE FREIEN PLÄTZE MEHR //

In der Berlinischen Galerie, Alte Jakobstraße 124-128

Welche Webtechniken gab es in der Textilwerkstatt am Bauhaus? Wie entsteht ein Gewebe, das die Grundlage für Möbel und Heimtextilien bildet?

Der Workshop nimmt Bezug auf Stoffmuster und Exponate in der Jubiläumsausstellung original bauhaus. Die Teilnehmenden lernen die Prinzipien von textilen Konstruktionen kennen, wie sie am Bauhaus umgesetzt wurden. Mit einem selbst angefertigten Tisch-Webrahmen können eigene textile Flächen erarbeitet werden. Das Material wird von den Teilnehmenden selbst hergestellt, indem Stoffe gerissen und auf dem Rahmen aneinander geknotet werden. Dadurch ist es möglich, Bindung für Bindung abzutasten und das Prinzip eines Gewebes leichter nachzuvollziehen.

Der Workshop wird angeleitet durch die Textildesignerinnen im Atelier Blumenthalstraße Sara Diaz, Justina Monceviciute und Evelyn Sitter.

Die Teilnahme am Workshop ist im Museumseintritt enthalten.
Anmeldung bitte per Tel. 030 25 40 02 37 (11:00 - 15:00 Uhr, bis spätestens 16.01.2020) oder per E-Mail an welcome@bauhaus.de. Bitte informieren Sie uns über möglichen Unterstützungsbedarf!

Um die schnelle Verbreitung des Coronavirus in Berlin zu verhindern, ist das temporary bauhaus-archiv geschlossen.

Unsere digitalen Angebote finden Sie hier.