the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg, 2018 / © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg, 2018 © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung

Am 30. Juni 2018 eröffnete the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, unser temporärer Standort in der Knesebeckstraße 1-2 (U Ernst-Reuter-Platz). Ein unkonventioneller Ort an dem Sie neue Einblicke in die Zukunft und die Vergangenheit des Museums gewinnen können sowie ungewöhnliche Formate erleben, anregende Veranstaltungen besuchen und - im bauhaus-shop - ausgewählte Produkte erwerben können.

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung Mo–Sa, 10–18 Uhr, Eintritt frei

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung befindet sich im denkmalgeschützten "Haus Hardenberg", das 1955/1956 von dem Architekten Paul Schwebes errichtet wurde und als eines der bedeutendesten Büro- und Geschäftshäuser der West-Berliner Nachkriegsmoderne gilt.

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Innenraum, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg; / © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Innenraum, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg; © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

Informationszentrum Bauhaus

In the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung finden sie auch unser Informationszentrum zum Bauhaus. Dort informieren wir Sie über die Aktivitäten zum 100. Gründungsjubiläum des Bauhauses 2019, den Erweiterungsbau und unsere aktuellen Veranstaltungen.

bauhaus-shop / © bauhaus-shop GmbH

bauhaus-shop © bauhaus-shop GmbH

bauhaus-shop jetzt im temporary bauhaus-archiv

Der bauhaus-shop hat ein neues Domizil ...

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Innenraum, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg, 2018 / © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, Innenraum, Bauhaus-Archiv Berlin im Haus Hardenberg, 2018 © Bauhaus-Archiv Berlin, Foto: Catrin Schmitt

Veranstaltungen

Ab September 2018 wird the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung auch als Veranstaltungsort funktionieren. Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder schauen Sie regelmäßig auf unserer Webseite nach, um kein Ereignis zu versäumen.

Projekte

the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung ist ein offener, experimenteller Ort für Kooperationen, Veranstaltungen und Präsentationen. Hier reflektieren wir den Wandel des Museums ebenso wie das historische Bauhaus und zeitgenössische künstlerische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Themen, hier suchen wir den Austausch mit Besuchern und Kollegen.

Logo Lange Nacht der Museen 2018

Logo Lange Nacht der Museen 2018

Lange Nacht im Temporary

Lange Nacht erstmals im temporary am 25. August von 18 bis 2 Uhr ...

Dauerhaft geschlossen! Besuchen Sie uns im temporary bauhaus-archiv.

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Klingelhöferstraße ist geschlossen, da das Haus in den nächsten Jahren saniert und erweitert wird.

Wir erwarten Sie im the temporary bauhaus-archiv / museum für gestaltung, an unserem neuen temporären Standort in der Knesebeckstraße 1-2 (U2 Ernst-Reuter-Platz). Wir haben täglich, außer sonntags, 10-18 Uhr für Sie geöffnet. Dort finden Sie auch den bauhaus-shop. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unsere Webseite bietet weiterhin aktuelle und historische Informationen für Sie.