Circular Impact

Circular Impact

Was essen, tragen und kaufen wir? Wie verpacken wir? Wie bauen wir? Studierende der Universiät der Künste Berlin präsentieren bei uns ihre zukunftsweisenden Antworten in der Pop-Up-Ausstellung „Circular Impact“, die im Rahmen der Design-Challenge „Make it Circular“ der Organisation „What Design can do” entstand. Die Projektgruppe Design & Social Context unter der Leitung von Professorin und Designerin Ineke Hans, Assistent und Designer Maciej Chmara und Gastdozentin und Designerin Vlasta Kubuskova konzentriert sich dabei auf fünf zirkuläre Lebensweisen.

Vernissage & Talk
Begleitet wird die Ausstellung von einem Talk zu nachhaltigem Design mit dem Designer Louis Bindernagel, dem Gewinner des German Design Graduates Sustainability Award 2022, mit Vera Sacchetti, Designkritikerin und -kuratorin aus Basel,und Werner Aisslinger, Designer und Juror beim Deutschen Bundespreis Ecodesign. Der Talk findet am 30. Januar ab 18.30 Uhr statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Circular Impact
the temporary bauhaus-archiv
Knesebeckstr. 1
10623 Berlin
Vom 31.1. bis 7.2.2023
Tgl. außer sonntags von 10-18 Uhr